Your move
to perfection

ROBA Struktumat

ROBA Struktumat, die leistungsfähige Alternative im Bereich Strukturierarbeiten, ist für folgende Einsatzgebiete konzipiert:

  • Strukturieren von flächigen massiven oder furnierten Holzteilen
  • Reinigung nach dem Strukturieren

Die Maschinenreihe Struktumat garantiert als Durchlauflösung hohe Produktivität.

ROBA Struktumat

Bearbeitungsverfahren

Maschine mit konstanter Tischhöhe mit kräftigen und robusten Einzelantrieben mit bis zu 15KW Leistung. Industriemaschine für hohe Ansprüche, integrierbar in jede Fertigungs­linie. Die Basismaschine mit zwei Wellen kann beliebig erweitert werden, um noch intensivere Ergebnisse zu ermöglichen.

Abhängig vom Kundenwunsch werden die Maschinen werden mit speziellen Werkzeugen ausgestattet.

Je nach gewünschter Intensität der Struktur werden Stahllitzenbürsten benutzt, die die weichen Jahresringe ausbürsten, gleichzeitig aber die harten Anteile stehen lassen. Eine anschließende Andalonbürste erweitert noch die optische Tiefe und entfernt Holzfasern, die die Oberflächengüte nach dem Lackierprozess stören würden.

Eine Neuentwicklung für das Strukturieren ist der Einsatz des verstärkten Disksystems.
 Hier ergibt sich der Vorteil, dass die Verwendung der MB typischen Bewegung in drei Achsen (rotierende Diskwerkzeuge, rotierende Masterdisk und Hin- und Heroszillation des Aggregats) den Holzfaserverlauf unberücksichtigt lässt. Somit können auch Werkstücke in einer Rahmenkonstruktion mit Quer- und Längshölzern, oder querfurnierte Innentüren, in einem Durchlauf strukturiert werden.

Neu ist das verstärkte Diskaggregat, das nun auch für leichte Strukturier- und Kalibrierarbeiten eingesetzt werden kann. Dazu wird es am Einlauf der Maschine angeordnet und durch den Einsatz von speziellen Diskwerkzeugen an die Aufgabe angepasst: Disks mit Drahtlitzen werden zum Strukturieren, ohne Rücksicht auf den Faserverlauf des Holzes, genutzt. Die flächigen Micron Disks werden zum Schleifen von planen Oberflächen genutzt und sorgen für ein chaotisches Schleifbild, dass leichter von einem Top Lack abgedeckt werden kann.

Vorteile des ROBA Struktumat Prinzips

  1. Optimale Strukturen und Oberflächen
  2. Optimale Bestimmung des Effekts durch motorisierte Höhenachsen
  3. Programmerstellung und Maschinensteuerung durch Touch Screen
  4. Frei wählbare Schleifmittelkonfiguration aus dem MB Flex System.

Haben Sie eine Frage zu unseren Produkten? Wünschen Sie eine ausführliche Beratung oder ein Angebot?

Dann rufen Sie uns jetzt an oder schreiben Sie uns eine Anfrage über das folgende Formular, damit wir uns bei Ihnen melden können.

+49 5221 / 9 94 13 - 0
AnfrageKlicken zum Auf- und Zuklappen
captcha